Der Integrationskindergarten liegt zwischen Wasserburg und Haag i. Obb. in der Gemeinde Soyen. Die Einrichtung liegt zentral inmitten des Ortes.

Im Ort gibt es einen See, und in der näheren Umgebung des Kindergartens befinden sich Wälder und Wiesen, die wir in häufigen Exkursionen mit den Kindern nutzen. Im Winter steht in unmittelbarer Nähe ein Schlittenberg zur Verfügung.

Der Integrationskindergarten ist mit dem PKW und mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahnhof/Bushaltestellen im Ort) erreichbar. Es stehen Parkplätze zur Verfügung, um die Kinder zu bringen und abzuholen.

Der Kindergarten ist aufgeteilt in verschiedene kleine Räume auf drei Ebenen. Im Eingangsbereich befindet sich eine kleine Kindergarderobe. Die Küche mit großem Esstisch und Eckbank, die wir hauptsächlich für unsere gemeinsame Brotzeit nutzen, befindet sich auch im Erdgeschoss. Natürlich wird hier auch gespielt, gemalt, gebastelt oder gefeiert. Daneben befindet sich das Wohnizimmer mit vielen unterschiedlichen Spielmaterialen,  sowie Tisch- und Legespielen. Im anschließenden Raum liegt  das Puppenzimmer. Im ersten Stock befindet sich ein Bau- und Konstruktionszimmer und einen Raum weiter das Mal- und Bastelraum. Im hintersten Zimmer finden unsere täglichen Sitzkreise statt und es gibt die Möglichkeit zum Musizieren. Desweiteren befinden sich im Haus eine Kindertoilette, eine Erwachsentoilette, ein Büro und der Keller,der als Lagerraum genutzt wird.

Im Außenspielbereich können die Mädchen und Jungen auf einer naturnah gestalteten Fläche spielen und toben. Dazu gibt es einen großen Sandbereich mit einer Wasserbahn, eine Rutschbahn, eine Reckstange, eine Werkstatt im Gartenhäuschen, eine Schaukel, außerdem einen Kirschbaum zum Kraxeln, ein Erdbeerbeet und vieles mehr. Eine Attraktion ist unsere große Rutsche vom Balkon in den Garten.