Kindergartenprojekt zur richtigen Ernährung

Diana Bauer hat uns Kinder vier Tage lang besucht. Diana macht eine Ausbildung zur Hauswirtschaftsmeisterin und plant, solch ein Projekt auf ihrem Bauernhof als neuen Betriebszweig auf dem Bergerhof bei Soyen zu etablieren.

Den ersten Tag beschäftigen wir uns mit Getränken: mit Saft, Eistee, Früchtetee und Limo. Erstaunlich wie viel Zucker da so drinnen ist. Danach brauen wir uns selbst ein Minzwasser. Das schmeckt sehr lecker und benötigt gar keinen Zucker. Dazu gibt es Pumpernickel mit Kräuter-Curry-Frischkäse.

An Tag Zwei backen wir Brot. Dafür zeigt uns Diana wie Getreide vom Feld aussieht und wie die Menschen früher Brot gebacken haben. Eine Flockenquetsche hat sie uns auch mitgebracht und erklärt. Auf das Brot kommt heute ein Linsenaufstrich.

Den Tag drauf geht es um Obst und Gemüse. Wir probieren Maracuja: Die schmeckt nach Vitaminen, finden wir. Am letzten Tag besuchen uns dann sogar zwei Hühner und wir lernen viel über Eier und Kühe. Zum Abschluss gibt es Pfannkuchen mit Apfelkompott.

Diana, das war eine Superwoche. Du darfst uns gerne wieder besuchen.